Rechtsanwältin Denise Himburg

Rechtliche Risiken und Fallstricke im Internet

Rechtliche Risiken im Internet Das Internet bietet nicht nur Vorteile und Chancen, sondern auch erhebliche rechtliche Risiken. Insbesondere beim Verkauf an Verbraucher (B2C) im Internet sind zahlreiche gesetzliche Informationspflichten (Impressum, Widerrufsrecht, Preisangaben, Lieferfristen, Zahlungsarten) zu beachten. Ferner gilt es im Shop rechtssichere AGB vorzuhalten sowie in Artikelbeschreibungen und der allgemeinen Werbung irreführende Angaben zu vermeiden. Schließlich ist das Urheberrecht (Foto-Klau), das Markenrecht (z. B. bei der Wahl des Firmennamens und von Produktbezeichnungen) und das Datenschutzrecht (Email-Werbung, Newsletterversand) zu beachten.

 

Beratung im Internetrecht durch Fachanwältin aus Berlin

Anwalt InternetrechtDas Internetrecht stellt daher Unternehmen und Onlinehändler vor besondere Herausforderungen. Erforderlich sind nicht nur Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und Urteile, sondern auch technisches und wirtschaftliches Verständnis. Aufgrund meiner fokussierten Ausrichtung auf das Internetrecht und E-Commerce-Recht sowie meiner langjährigen Beratungserfahrung als Anwalt im Internetrecht dürfen Sie von mir nicht nur das nötige juristische Know-How erwarten, sondern auch das notwendige technische und wirtschaftliche Hintergrundverständnis. Dabei ist mir bewusst, dass Sie praktische und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen erwarten.


Zu meinen Leistungen als Anwalt für Internetrecht gehören:

Prüfung von Webseiten, Onlineshops und Shops auf eBay, Amazon & Co.

  • Erstellen von rechtssicheren Texten für AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung, Impressum
  • Prüfung von Preisangaben, Versandkosten, Lieferzeiten, Produktbeschreibungen
  • Prüfung des Bestell- und Bezahlprozedere im eigenen Onlineshop
  • Überprüfung der Einbindung von urheberrechtlich geschützten Content (Videos, Fotos, Texte, Bilder, Logos)

Prüfung von Werbekonzepten und Werbeaktionen

Hilfe bei Streitigkeiten aus Onlineverträgen

  • Durchsetzung Ihrer Ansprüche als Käufer auf Lieferung, Widerruf, Rücktritt, Gewährleistung, Schadensersatz
  • Durchsetzung Ihrer Ansprüche als Verkäufer auf Zahlung, Rücktritt und Schadensersatz

Beratung bei Haftungsfragen im Internet

Prüfung und Abwehr von Abmahnungen wegen

Vorgehen gegen Rechtsverletzungen Dritter im Internet, z.B. bei

  • Verletzungen Ihrer Urheberrechte (Foto- und Textklau) und Markenrechte
  • Wettbewerbsverstöße Ihrer Wettbewerber, insbesondere irreführende Werbung und Spitzenstellungsbehauptungen
  • Verletzungen Ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts bzw. Ihres Rechts am eigenen Bild im Internet