Rechtsanwältin Denise Himburg
Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht

Ihre Rechtsanwältin für IP-Recht, Urheber- und Medienrecht in Berlin

Als Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz habe ich mich auf das IP-Recht und Wettbewerbsrecht spezialisiert. Ich berate und vertrete Mandanten bundesweit zu allen Fragen rund um das Marken- und Designrecht, Urheber- und Medienrecht, im E-Commerce und Wettbewerbsrecht, Online-Marketing und Social Media sowie im Presserecht und Reputationsmanagement.

Zu meinen Mandanten gehören Medienunternehmen, Filmverleiher, Künstler, Werbeagenturen und Grafiker, Gewerbeteibende und Onlinehändler, Fotografen, Abmahnopfer, von negativen Bewertungen besonders betroffene Berufsgruppen (wie z.B. Ärzte und Rechtsanwälte) sowie Privatpersonen.

Spezialisierte Anwältin für Urheberrecht

Als Anwältin für Urheberrecht vertrete ich Künstler, Grafiker, Fotografen, Werbeagenturen und Unternehmen sowie Privatpersonen in allen Fragen zum Schutz und zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke (Text, Fotos, Bilder, Musik, Logos, Videoa, Datenbanken). Da das Internet längst seinen festen Platz in unserem Leben hat, kommt fast jeder irgendwann mit dem Urheberrecht in Berührung. So birgt bereits das Hochladen von Videos und Fotos auf YouTube, Instagram, Facebook & Co. erhebliche urheberrechtliche Risiken. Auch bei der Nutzung von Texten, Bildern, Logos und Musik können Urheberrechte verletzt werden. Urheberrechtsverletzungen im Internet sind schnell erkannt und ziehen oft Abmahnungen nach sich, die mit erheblichen Abmahnkosten und Schadensersatzforderungen verbunden sind.

Fachanwältin für Markenrecht und Wettbewerbsrecht

Als Fachanwältin für Markenrecht berate ich Unternehmen strategisch bei der Wahl von Marken, übernehme Markenanmeldungen und Markenrecherchen, gehe gegen Markenrechtsverletzungen durch Dritte vor und erstelle Markenlizenzverträge. So ist bei der Wahl des Firmennamens, einer Domain oder der Bezeichnung von Produkten und Dienstleistungen darauf zu achten, dass keine Markenrechte Dritter verletzt werden, andernfalls drohen Markenabmahnungen, hohe Abmahnkosten und Schadensersatzforderungen sowie Unterlassungsklagen.

Als Fachanwältin für Wettbewerbsrecht prüfe ich, ob Werbekonzepte und Werbeaktionen rechtliche Risiken bergen, insbesondere Abmahnungen wegen Wettbewerbsverstöße drohen. Abmahngefährdert sind insbesondere Maßnahmen des Direktmarketings (E-Mail-Werbung, Newsletter, Werbeanrufe), Gewinnspielaktionen, irreführende Produktbeschreibungen oder Fehler bei gesetzlichen Pflichtangaben in Onlineshops. 

Unternehmen, die Abmahnungen wegen Markenrechtsverletzungen oder Wettbewerbsverstöße erhalten haben, helfe ich, Abmahnungen zurückzuweisen bzw. Zahlungsforderungen zu senken. Verstoßen Wettbewerber gegen das Wettbewerbsrecht oder nutzen Dritte unerlaubt fremde Marken, gehe ich für meine Mandanten gegen Wettbewerbsverstöße und Markenrechtsverletzungen konsequent und zügig vor.

E-Commerce-Recht: Prüfung von Onlineshops und Shops auf Marktplätzen wie Amazon & Co.

Viele Abmahnungen und gerichtliche Auseinandersetzungen ließen sich vermeiden, würde eine juristische Prüfung von Onlineshops und Shops auf Marktplätzen wie Amazon, eBay & Co. frühzeitig erfolgen. Als Anwältin für E-Commerce-Recht prüfe ich ob,

  • .... Ihre AGB und Widerrufsbelehrung korrekt sind
  • .... Sie eine gesetzeskonforme Datenschutzerklärung vorhalten
  • .... Ihre Impressumsangaben den gesetzlichen Vorgaben entsprechen
  • .... das Bestell- und Bezahl-System im Onlineshop rechtssicher gestaltet ist
  • .... Preisangaben, Versandkosten und Lieferbedingungen korrekt angegeben sind
  • .... Artikelbeschreibungen korrekt formuliert sind und die erforderlichen Pflichtangaben enthalten
  • .... Produktbilder, Texte oder Videos urheberrechtlich einwandfrei verwendet werden

Anwältin für Presserecht und Reputationsmanagement (negative Bewertungen im Internet)

Im Presserecht, inbesondere bei der Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, vertrete ich sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen, die durch unwahre oder beleidigende Wortberichterstattungen oder durch unzulässige Bildberichterstattungen in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt wurden, sei es in klassischen Printmedien, im Internet bzw. Social Media, im Fernsehen oder im Rundfunk. Meine Aufgabe ist es dabei, Rechtsverletzungen umgehend abzustellen, um weiteren Schaden abzuwenden.

Im Rahmen des Reputationsmanagements kümmere ich mich um Ihre Online-Reputation und gehe gegen negative Bewertungen im Internet vor. Wird Ihr guter Ruf als Unternehmen bzw. der gute Ruf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen durch negative Bewertungen auf Verkaufsplattformen wie eBay und Amazon, Bewertungsplattformen wie Jameda und Kununu oder in Ihrem Google Business Profil beschädigt, gilt es auch hier, schnell und effizient gegen negative Bewertungen vorzugehen, insbesondere gegen Fake-Bewertungen.

Mein Mandatsverständnis - Ihre Vorteile

  • kompetente und praxisnahe Beratung durch Fachanwältin
  • langjährige Erfahrungen in Verhandlungs- und Streitverfahren
  • persönliche und dialogorientierte anwaltliche Beratung
  • schnelle Reaktions- und Bearbeitungszeiten
  • unkomplizierte und verständliche Kommunikation, auf Wunsch via E-Mail
  • transparentes und faires Preis-Leistungsverhältnis