Sie suchen nach rechtlichen Lösungen?
Als Fachanwältin für Wettbewerbsrecht bin ich Ihre Expertin
bei Werbung, Direktmarketing, Gewinnspielen. 20 Jahre Know-How.

Fachanwältin für Wettbewerbsrecht

WETTBEWERBSRECHT: ANGRIFF UND VERTEIDIGUNG

Als Anwältin für Wettbewerbsrecht berate ich Unternehmen, Startups, Selbstständige und Freiberufler in allen wettbewerbsrechtlichen Fragen. Bei allen geschäftlichen Maßnahmen ist das UWG zum Schutz von Verbrauchern und des fairen Wettbewerbs zu beachten. Unlauteres Verhalten kann von Mitbewerbern, Wettbewerbsverbänden und Verbraucherschutzvereinen abgemahnt werden. Abmahnungen sind oft mit hohen Abmahnkosten und der Gefahr von Vertragsstrafen verbunden.

Anwaltliche Beratung im Vorfeld schützt vor Abmahnungen

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen sind ärgerlich und teuer. Viele Abmahnungen könnten vermieden werden, wenn anwaltlicher Rat im Vorfeld in Anspruch genommen werden würde. Die damit verbundenen Kosten sind bei weitem geringer als die Kosten, die mit einer anwaltlichen Abmahnung eines Wettbewerbers verbunden sind. Aufgrund meiner jahrelangen Beratungspraxis im Wettbewerbsrecht können Sie von mir sichere und schnelle Antworten zu all Ihren Fragen rund um das Wettbewerbsrecht erwarten. Bei meiner Beratung bleibe ich nicht dabeistehen, Ihnen zu sagen "was nicht geht", sondern schlage Ihnen wirtschaftlich sinnvolle Alternativlösungen vor.


Meine Leistungen als Anwältin für Wettbewerbsrecht:

Rechtliche Beratung bei Werbung & Direktmarketing

Auch die inhaltliche Ausgestaltung von Werbung und Marketingmaßnahme steht immer neuen Anforderungen gegenüber, sind nicht nur die Vorgaben des UWG zu beachten. Auch Verstöße gegen Vorschriften außerhalb des UWG können wettbewerbswidrig sein. Hieraus ergeben sich fortlaufend Risiken für Unternehmen. Ich helfe Ihnen, abmahnfähige Risiken bereits im Vorfeld zu erkennen und zu vermeiden. Diese drohen z.B.

  • bei Verkaufsförderungsmaßnahmen (Gewinnspiele, Preisausschreiben, Gutscheinaktionen)
  • bei vergleichender Werbung und belästigender Werbung
  • bei der Werbung mit Tests, Gütesiegeln, Gutachten, Spitzenstellungen
  • bei Maßnahmen des Direktmarketings (SMS, E-Mail, Newsletter)
  • bei Nachahmung von Waren und Dienstleistungen von Wettbewerbern

Wurden Sie wegen Wettbewerbsverstoßes abgemahnt,

  • prüfe ich, ob tatsächlich ein Wettbewerbsverstoß vorliegt,
  • ist die UWG Abmahnung unberechtigt, weise ich diese zurück und fordere den Abmahner zur Erstattung der Ihnen entstandenen Anwaltskosten auf,
  • ist die UWG Abmahnung berechtigt, gebe ich eine modifizierte strafbewehrte Unterlassungserklärung ab und versuche, Kosten und Schadensersatz zu senken.

Handeln Ihre Konkurrenten wettbewerbswidrig,

  • gilt es dies schnell und wirksam durch Abmahnungen zu unterbinden, um weitere ungerechtfertigte Vorteile Ihrer Konkurrenten zu verhindern,
  • fordere ich Ihre Wettbewerber zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärungen auf und setze bei Verstoß Vertragsstrafen durch,
  • setze ich Ihre Ansprüche auf Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz, Erstattung von Abmahnkosten notfalls gerichtlich durch (Eilverfahren, Klage)